The Political Compass ist ein Online-Fragebogen, mit dem man für sich selbst feststellen kann, wo man im politischen Spektrum steht. Das klassische Links-Rechts-Spektrum wird im Fragebogen erweitert, indem man auf zwei verschiedenen Skalen jeweils mit +10 bis -10 eingeordnet wird, und zwar einerseits auf einer sozialen Skala (+10 = ‚Fascism‘; -10 = ‚Anarchism‘) und andererseits einer wirtschaftlichen Skala (+10 = ‚Neo-liberalism‘; -10 = ‚Communism‘). Ein Übersetzung der Fragen gibt es beispielsweise hier, aber auch mit den Google Sprachtools kann mann sich gegebenenfalls helfen. Die Auswertung meines Fragebogens ergab übrigens bei der Economic Left/Right Positionierung einen Wert von -6.88 und beim der Social Libertarian/Authoritarian Bewertung einen Wert von -7.59.

Ich hätte mich selbst ehrlich gesagt überhaupt nicht so weit links im politischen Spektrum eingeschätzt. Wobei es natürlich auch noch einen Riesenunterschied macht, ob man einen Fragebogen ausfüllt oder im täglichen Leben die entsprechenden Werte auch wirklich lebt und von anderen einfordert.