Plötzlich ist Apple für das offizielle Russland nicht mehr in Ordnung. Die öffentliche Verlautbarung der sexuellen Ausrichtung von Apple CEO Tim Cook bewegte die Regierung in St. Petersburg zum Entfernen eines Steve Jobs Denkmals namens “Sunny QR Code”, denn nach dem Coming-Out war es den Regenten wohl doch zu sonnig. Der prominente Anti-Schwulen-Aktivist Vitaly Milonov äußerte sich wie folgt zu der Lage: Tim Cook solle Einreiseverbot für Russland erhalten, denn er könne AIDS, Ebola oder Tripper mitbringen.