In vierjähriger Produktionszeit begleiteten Carl-A. Fechner und sein Team engagierte Prominente, sprachen mit Top-Managern, afrikanischen Müttern, Bankern und ambitionierten Aktivisten auf der ganzen Welt. Das Ergebnis war der Dokumentarfilm DIE 4. REVOLUTION – ENERGY AUTONOMY über den ich an dieser Stelle auch berichtet habe.

Jetzt geht es weiter mit dem Dokumentarfilm „Die 4. Revolution – Energy Autonomy“. er soll die Energiewende von innen zeigen und auch deren praktische Umsetzung.

Jeder Einzelne, jede Familie, jede Institution, hier bei uns und überall auf der Welt kann eine Entscheidung treffen und zu der Verwirklichung der Überlebensstrategie ENERGIEWENDE beitragen. Viele Kommunen sind auf gutem Wege, die Ziele der Bundesregierung bei weitem zu überholen und bereits bis 2030 hundert Prozent Erneuerbare Energien nicht nur für Strom, sondern auch für Wärme und Mobilität zu erreichen.

Hier ein erster Teaser zum dem Film der im Frühjahr 2015 in die heimischen Kinos kommen soll: